U-Heft-Hülle mit Reißverschlussfächern für KV-Kärtchen und Impfpass

Eine U-Heft-Hülle scheint zum Standard-Repertoire von nähenden Mamas zu gehören… Im Gegensatz zur (auch sehr beliebten) Hülle für den Mutterpass habe ich darin auch einen Sinn gesehen. Ich wollte gerne, dass alles, was man für den Besuch beim Kinderarzt braucht — U-Heft, Impfpass, Versicherungskarte, etc. — zusammen bleibt.

U-Heft-Hülle

Hinten ist ein Fach für den Impfpass, vorne eins für die Karte.

RV-Fach für den Impfpass

RV-Fach fürs KV-Kärtchen

Außerdem habe ich vorne noch ein Steckfach mit einer Paspel eingebaut.

U-Heft-Hülle innen

Und wie ich es fast schon erwartet habe, wollen die Ärzte das Heft ohne Hülle haben.

Verlinkt: CreadienstagHandmade on Tuesday, kiddikram, Sew Mini

DIY: Kinderwagenkette und Schnullerketten

Es ist mittlerweile schon eine Weile her, aber im Sommer während des Mutterschutzes bin ich endlich mal wieder dazu gekommen, kreativ zu sein. 

Und viele spannende DIY-Blogs, die ich seitdem gelesen habe, haben mich daran erinnert, dass ich ja auch ein Blog habe und es schön fände, das mal wieder zu beleben. Ich habe ja jetzt ab und zu Zeit, über Bastelprojekte zu schreiben, während ich mit dem Tablet im Sessel sitze und das süßeste Baby friedlich schlafend auf mir liegt.

Unter den ersten Dingen, die fürs Baby entstanden sind, waren eine Kinderwagenkette mit meinen Lieblingseulen (aus Filz, Moosgummi und Federn) und eine Schnullerkette.

Kinderwagenkette Schnullerkette

Die meisten Materialien für die Ketten gab’s übrigens bei schnullerkettenladen.de — unglaublich, auf so einer Seite wäre ich früher nie vorbei gekommen…