Apfel-Patchwork-Tasche

Hier ist meine zweite Patchwork-Tasche — nach meiner Airmail-Tasche, die ich letzte Woche gezeigt hatte.

Apfel-Patchwork-Tasche

Dieses mal mit meinen Lieblingsäpfeln in lila und lila Paspel, kombiniert mit ein paar Moda “Bella Solids” von Makini, weißem Nappaleder und lila Innenstoff. Die Paspel ist aus dem Innenstoff selbst gemacht.

In der Paspel habe ich Kordeln von meinem Adventskalender vom örtlichen Stoffladen benutzt. Leider war der Kalender ziemlich enttäuschend und diese Kordel, mit der die einzelnen Beutel verschlossen waren, gehörte zu den besseren Teilen… In den Beuteln drinnen waren wohl größtenteils Ladenhüter… Ich hatte bei der Personalisierung angegeben, dass ich für einen kleinen Jungen nähen will, und habe dann Spitzenborte und Spitzenreißverschlüsse bekommen. Stoff gab’s auch, aber immer nur 30cm am Stück (und von einem Stoff habe ich sogar zweimal 30cm bekommen); dabei hätte man, wenn man viele Adventskalender befüllt, ja auch 60cm reintun können und dafür nur die halbe Breite. Außerdem gab’s ganz furchtbare Knöpfe mit Weihnachtsmann drauf und andere in Form von Totenköpfen. Ein paar brauchbare Dinge waren schon auch dabei, aber es waren weder etwas richtig Schönes, noch irgendein “Cool, das kannte ich noch gar nicht”-Moment dabei.
Naja, eigentlich hätte ich mir das denken können, mein Geschmack scheint ziemlich ungewöhnlich zu sein. (Zitat von einem guten Freund zum Problem, Hosen zu finden, die mir gefallen: “Schau dir die anderen Leute an. Und wenn die alle anders aussehen, als du aussehen willst, dann solltest du vielleicht mal deinen Geschmack überdenken.”)

Aber zurück zur Tasche:

Apfel-Patchwork-Tasche

Der Boden ist dieses mal aus Nappaleder. Es war das erste Mal, dass ich Leder vernäht habe. Meine Maschine hat das mit Teflonfuß und Universalnadel ganz gut hinbekommen. Das Leder stammt aus einem Päckchen Leder-Reststücke, das ich über Amazon bestellt hatte; und ich habe auch noch schöne Stücke übrig. Von dieser Lieferung war ich wirklich begeistert: Ich habe Farbwünsche geschickt — weiß, schwarz, braun und petrol (bis auf diese Tasche alle ohne konkreten Plan) — und sie wurden alle erfüllt.

Apfel-Patchwork-Tasche Apfel-Patchwork-Tasche

Geschlossen wird die Tasche mit einem Magnetverschluss. Innendrin gibt es noch eine kleine Innentasche mit Reißverschluss, aus der noch einmal der Apfelstoff hervorschaut.

Apfel-Patchwork-Tasche Apfel-Patchwork-Tasche

Das Gurtband ist dieses mal aus Baumwolle und mir erst am Freitag spontan und ungeplant beim Auschecken eines neuen Stoffgeschäfts über den Weg gelaufen.

Apfel-Patchwork-Tasche

Verlinkt: Taschen-Sew-Along von greenfietsen und 4Freizeiten, RUMS, Taschen und Täschchen

  1. mimi March 13, 2017 19:35

    Liebe Silke
    Danke Dir für Deinen lieben Kommentar bei mir 🙂
    Tolle Idee mit dem Kunstleder bei Deiner Tasche und es sieht so edel aus.
    GlG mimi

Leave a comment

Please be polite and on topic. Your e-mail will never be published.